Firmengeschichte

Home
Unternehmen
Firmengeschichte

Zur Firmengruppe gehören weiter:

Albert Huthmann GmbH & Co. KG
Entsorgt Verbrennungsrückstände aus Kraftwerken mit effizienter Logistik. Daraus werden leistungsfähige Baustoffe hergestellt und hochwertige Metalle für die Rohstoffindustrie zurückgewonnen.

Claus M. Huthmann OHG
Verwaltet die betriebseigenen Immobilien am Firmenstandort in Stuttgart-Wangen.

Firmengeschichte

Die Huthmann Bau GmbH & Co. KG hat ihre Wurzeln in der von Albert Huthmann 1935 gegründeten Einzelfirma mit Kohlenhandel, Schlackengroßhandel und Spedition.

Nach 1945 wurden weitere Aktivitäten wie Trümmerräumung, Abfuhrleistungen beim Wiederaufbau als Großfuhrunternehmen, bald auch mit eigenem Tiefbaugerät übernommen.

1959 war der Betriebsteil so umfangreich geworden, dass Albert Huthmann mit seinem Sohn
Dipl.-Kfm. Claus M. Huthmann das eigenständige Unternehmen Huthmann Erdbau GmbH gründete.

Über viele Jahrzehnte wurden hauptsächlich für kommunale Auftraggeber in Württemberg, nach 1993 auch in Ost-Sachsen, Kanalisationen, Versorgungsleitungen, Schachtbauwerke, Rückhaltebecken und Kläranlagen sowie bei Erschließungen die erforderlichen Verkehrswege als Huthmann GmbH Bauunternehmung erstellt.

Aufbauend auf diese jahrzehntelangen Erfahrungen im kommunalen Tiefbau wurden die Geschäftsfelder der Huthmann Bau GmbH & Co. KG seit den 90-er Jahren technologisch und kundenspezifisch stetig weiterentwickelt. Als mittelständisches Unternehmen mit Dr.-Ing. Andreas Huthmann als Eigentümer ist die Huthmann Bau heute Ihr kompetenter Partner im Großraum Stuttgart für Neubau und Sanierung von Tiefbauinfrastruktur in offener und geschlossener Bauweise. Tiefbaumaßnahmen aus einer Hand werden für Industrie/Gewerbe, Versorgungswirtschaft, private Auftraggeber sowie Kommunen durchgeführt – teilweise  in jahrzehntelangen Geschäftsverbindungen.